Overleg:aansprakelijkheidsverzekering

Uit WikiWoordenboek
Naar navigatie springen Naar zoeken springen

Hoi,,
ich denke nicht, dass 'aansprakelijkheidsverzekering' ein juristischer Begriff ist. Eine Versicherung schließt man aufgrund eines privaten Vertrages mit einem meist privaten Versicherungsunternehmen ab. Tritt ein Schadensfall ein, stellt man einen Antrag und die Versicherung zahlt (meistens). Damit haben weder Juristen noch Gerichte etwas mit dem Versicherungsvertrag oder der Versicherungsleistung zu tun - ausgenommen man streitet sich über den Vertrag oder einen Versicherungsfall und eine Partei bringt die Angelegenheit vor Gericht. Den Zusatz 'juridisch' halte ich im Wörterbuch für falsch. Das Wort 'aansprakelijkheidsverzekering' (Haftpflichtversicherung) ist ebenso wenig ein juristischer Begriff wie das Wort 'melk' (Milch). -- Cadfaell 29 okt 2010 13:51 (CEST)

'juridisch' gewijzigd in 'economisch'. -- Cadfaell 12 nov 2010 18:15 (CET)